Büchsenhausen Lexikon

Fellowship-Programm für Kunst und Theorie 2003–2013

Erschienen in der Reihe Büchs’n’Books — Art and Knowledge Production in Context
Volume 6-1

Recherche und Koordination: Andrei Siclodi, Claudia Tappeiner

Herausgeber: Andrei Siclodi
1. Auflage, 2014
In Deutscher und Englischer Sprache, 320 Seiten
EUR 25,00

ISBN: für das Gesamtwerk: 978-3-9502583-3-2
ISBN: für das Einzelwerk: 978-3-9502583-4-9


Diese Publikation dokumentiert die erste Dekade des Fellowship-Programms für Kunst und Theorie im Künstlerhaus Büchsenhausen. Sie erscheint als erster von zwei Bänden anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des Programms und beabsichtigt, das Programmprofil sowie die Arbeit der Teilnehmer_innen in einer Weise zu vermitteln, die deren wesentlichem Einfluss auf die Programmpositionierung adäquat Rechnung trägt. Der zweite Band Büchsenhausen Diskurs wird sich in Originalbeiträgen mit gegenwärtigen Fragen der Instituierung kritischer Kunstpraktiken und deren Stellenwert im Kontext des kognitiven Kapitalismus beschäftigen.