Social Engine Workshop: Innsbruck Edition

Das SocialEngineGame tritt als mobiles Projekt an verschiedenen geografischen Orten auf, um kulturellen Pluralismus zu erzeugen. SocialEngineGame agiert als eine zentrale Stelle, die Ergebnisse von geografisch dezentralisierten Veranstaltungen speichert, z. B. Workshops, Ausstellungen, Rechercheprojekte, die von Urtica in Kooperation mit verschiedenen Partnern realisiert werden.
Urtica Art Media Research Group

Der Workshop stellte die symbolische Artikulierung und die soziokulturellen Aspekte/Auswirkungen von künstlerischen Botschaften in den Mittelpunkt. Durch Umsetzung von theoretischen und praktischen Prozessen sollten sich den TeilnehmerInnen unterschiedliche Anwendungsmöglichkeiten eröffnen, um eine Aussage zu definieren und zu gestalten – Bild- und Textbotschaften, die sie der Welt mitteilen wollen. Ausgehend von der Frage, wie soziokulturelle Botschaften unsere Gesellschaft formen, zielte der Workshop auf eine Schärfung des soziokulturellen Bewusstseins der TeilnehmerInnen ab.

Die Ergebnisse des Workshops wurden im Anschluss in die Online-Datenbank des SocialEngineGame hochgeladen und für die breite Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

URTICA Art and Media Research Group (Eduard Balaž, *1972/Violeta Vojvodić-Balaž, *1971) besteht seit 1999 und hat ihren Sitz in Belgrad und Novi Sad. Die Gruppe entwickelt multidisziplinäre Projekte, in denen Kunst, Wissenschaft und soziales Engagement verschmelzen. Ihre Arbeit umfasst Web-Projekte, Medienaktionen, Objekte und Installationen. Ein besonderer Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt auf Bildungsprojekten (Workshops, Webanwendungen).

Urtica war unter anderem Teilnehmer der Ars Electronica 2003 in der Ausstellung Code – The Language Of Our Time und Gewinner des Unesco Digital Arts Award 2003. Sie nahm an zahlreichen internationalen Festivals und Ausstellungen teil, unter anderem an FILE (São Paolo und Rio de Janeiro), Ogaki Bienniale (IAMAS, Ogaki, Japan), Hilchot Shchenim – The Israeli Center for Digital Art (Holon, Israel), Kunstraum der Leuphana Universität Lüneburg (D).
www.urtica.org

Veranstaltungsort
Künstler:innenhaus Büchsenhausen

Weiherburggasse 13
A-6020 Innsbruck
+43 512 278627
office@buchsenhausen.at