Rezzan Gümgüm

Rezzan Gümgüm ist eine Künstlerin, die in Ankara lebt. Sie studierte Kunst und Kunstpädagogik an der Gazi Universität in Ankara sowie an der Akademie der bildenden Künste in Macerata/Italien und ist gegenwärtig PhD-Candidate in der Abteilung Malerei des Instituts für bildende Künste der Hacettepe Universität in Ankara. Gümgüms künstlerische Praxis ist objektbasiert und nimmt oft die Gestalt von Installationen im Innen- und Aussenraum an. In ihren jüngsten Arbeiten verwendet sie Materialien wie Stein und Beton, nicht zuletzt auch als Metapher, die östliche Traditionen mit gegenwärtigen politischen Ereignissen verbindet. Ihre Arbeiten wurden bisher hauptsächlich in der Türkei und in Italien gezeigt.