Hinrich Sachs: Bildmonopole – Image Monopolies

Nach einem Screening seiner aktuellen Produktion Designing Truth diskutierte Hinrich Sachs mit dem Publikum Arbeitsweisen bildender Künstler:innen in Bezug auf andere gesellschaftlich präsente Bildproduktionen. Designing Truth porträtiert den Biologen und Informatiker Ansgar Philippsen, der auf die Entwicklung von Visualisierungssoftware im Biochemiebereich spezialisiert ist. Der Film untersucht die Entstehung wissenschaftlicher Bilder, die Grundlagen ihrer Interpretierbarkeit und die Auswirkungen der Visualisierung von Wissen auf das allgemeine Verständnis von Körper, Natur und Gesellschaft.

Hinrich Sachs lebt als Künstler und Autor in Basel. Er war beratender Forscher an der Abteilung für bildende Kunst der Jan van Eyck Academie, seit 2007 ist er Professor am Royal Institute for Art in Stockholm.
www.hinrichsachs.com

Veranstaltungsort
Künstler:innenhaus Büchsenhausen

Weiherburggasse 13
A-6020 Innsbruck
+43 512 278627
office@buchsenhausen.at